Fachhelfer in der Bergungsgruppe

Referenzcode: DE-GUN-B1/B2-13-001 / Standort: Gunzenhausen

Ihre Aufgaben

  • Retten von Menschen und Tieren, Bergung von Sachwerten aus Gefahren
  • Durchführung technischer Sicherungsarbeiten
  • Ausleuchten von Schadenstellen
  • Bau behelfsmäßiger Stege und Übergänge
  • Sicherung einsturzgefährdeter Objekte
  • u.v.m.

Ihr Profil

  • m/w zwischen 17 und 65 Jahren (für den aktiven Dienst), für Verwaltungs- und Instandsetzungstätigkeiten gibt es keine Altersobergrenze
  • wohnhaft in / um Gunzenhausen

Wir bieten Ihnen:

  • zum Teil unmögliche Arbeitszeiten
  • sinnvolle Freizeitbeschäftigung mit Mehrwert fürs Leben
  • interessantes Hobby
  • die Möglichkeit eigenes technisches und handwerkliches Wissen einzubringen und weiterzugeben
  • das Kennenlernen vieler technischer Geräte
  • mehrere Dienstwägen
  • filigrane Arbeiten und auch schweres Gerät
  • Kameradschaft
  • Einsätze im Rahmen der Gefahrenabwehr

 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist auch uns als Arbeitgeber von ehrenamtlichen Mitarbeitern im THW außerordentliche wichtig. Aus diesem Grund sind wir sehr flexibel in unserer Dienstgestaltung. Ferner bieten wir Fortbildungslehrgänge zum Sanitätshelfer, Sprechfunker, Bootsführer, etc an. Auch der Besuch von Lehrgängen zur Weiterbildung an den zwei THW-eigenen Bundesschulen ist möglich.

Das THW Gunzenhausen strebt in allen Bereichen eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie schnell Kontakt mit uns auf: ov-gunzenhausen@thw.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!